Drucken

Gut beobachtet

Mit dem kürzlich installierten Zeiss-Spektiv, kann das Wild am beleuchteten Wasserloch und der Vogeltränke sehr genau beobachtet werden. Die Kudus gehen zum Äsen aber auch ganz nah an die Häuser, wie unsere Gäste beobachteten. Morgens ist die Auswertung der frischen Fährten äußerst interessant.

Drucken

Auf Pirschfahrt

Bei einer Fahrt mit unserem Buschtaxi lassen sich viele Tiere ganz nah beobachten. Ob zum "Gamedrive", zum  "Sundowner" oder zur Geparden-fütterung können unsere Gäste nun auf dem Fahrenden Hochsitz bequem über Sophienhof chauffiert werden.
Vielen Dank an Firma "Auto Fleiss" aus Swakopmund.

Drucken

Drei neue Fahrzeuge

Seit Anfang Mai stehen uns insgesamt drei neue Fahrzeuge zur Verfügung. Die Landrover Defenders können unsere Gäste für geführte Reisen in den Norden Namibias buchen, mit den bequemen Dachzelten und der Camping-Ausstattung ist das Übernachten jenseits der Zivilisation ein echtes Abenteuer. Ein weiteres Gefährt im Fuhrpark ist ein echtes Arbeitstier, der HINO kann mit bis zu 3,5 Tonnen Material beladen werden.

Drucken

Interieur

Wir sind sehr bemüht unsere Unterkünfte auf Sophienhof Lodge für Sie noch angnehmer zu gestalten. So wurden kürzlich alle Räume mit neuen Betten, Vorhängen, neuem Anstrich und bequemer Bestuhlung versehen.

  • Gepard
  • Puffotter
  • Elenantilope
  • Erdhörnchen
  • Afrikanische Baumschlange
 
Sophienhof Lodge

Outjo Namibia

"Abenteuer Afrika"

 
map