Drucken

Auf der Walz

Im Februar 2011 fanden rein zufällig zwei Zimmerleute und ein Tischler aus Deutschland den Weg zu uns auf Sophienhof. Da wir diese Talente nicht ungenutzt lassen durften, wurde kurzerhand reichlich Baumaterial besorgt und eine Boma um den neuen Braai-Platz am unteren Campingplatz gebaut. Die runde Konstruktion mit in der Mitte offenem Dach erfordert absolute Präzision und Können bei der Planung und dem Bau. Aber auch die eine oder andere Annehmlichkeit wie die "Gamedrives" ließen sich die drei nicht nehmen.
Und noch ein Aufruf an alle Holzwerker auf der Walz im Südlichen Afrika:
"Auf Sophienhof Lodge gibt es immer etwas zu tun!"

Leider fiel der Aufenthalt der drei Wandergesellen in Namibia durch Visa-Willkür wesentlich kürzer aus als geplant. Mehr dazu bei der Allgemeinen Zeitung online.

Drucken

Omajova - Der Feinschmecker Pilz

Wenn in Namibia die Regenzeit beginnt, startet zeitgleich der Wettlauf um die begehrten Omajova Pilze. Sie wachsen nur zu dieser Zeit an Termitenhügeln. Thimo war diesmal schneller als Kudu und Co. und hat bei etlichen Farmrundfahrten mehrere dutzend der schmackhaften Delikatessen erbeutet. Mehr Informationen über Omajova finden Sie hier.

Drucken

Erster Regen

In der letzten Woche gab es auf Sophienhof seit März den ersten Regen. Langsam wird wieder alles grün und auch die Pflanzen im neuen Garten haben etwas davon.

Drucken

Die kleine Sofihya

Unsere Mitarbeiter Timotheus und Lina haben Ihre Tochter Sofihya genannt, sie wurde im März diesen Jahres geboren. Die kleine Mbingana und Werner Tomas kamen im April und Juni zur Welt. Damit leben nun zehn Kinder auf Sophienhof.

  • Schwarznasenimpala
  • Elenantilope
  • Afrikanische Gottesanbeterin
  • Schuppentier
  • Stachelschwein
 
Sophienhof Lodge

Outjo Namibia

"Abenteuer Afrika"

 
map